Brainfood 4.0 – Das Enzym-Management-Experiment

„Selbsterfahrung ist das höchste Gut“ – sagte wohl der alte Kant schon oder so ähnlich. Nachdem ich in verschiedenen Quellen immer wieder über das Thema Enzyme gestolpert bin und es erstmal ignoriert habe, schließt sich jetzt auch hier langsam der Kreis. In verschiedenen Literaturquellen wird darauf hingewiesen, dass es für die Verdauungsenzyme Pytalin, Pepsin und die Lipasen sinnvoll ist, Kohlenhydrate und Eiweiße getrennt voneinander zu sich zu nehmen. Und das bringt mich wieder zurück zu meiner bereits seit 1996 praktizierten „Wake-Up-Ernährung“, die ich jetzt in einem Selbstexperiment zum Brainfood 4.0 weiterentwickeln und erproben möchte.

Das heißt – die nächsten 2 Wochen zunächst einmal den Körper reinigen und den Stoffwechsel umstellen und anregen, um dann 3 Wochen lang gezieltes Enzym-Management zu betreiben.

Verboten sind generell: Zucker, Diätprodukte, künstliche Süßstoffe, Diätlimonaden (bis dahin sowieso klar), Salz, Milch und Käse. Als Getränke für die nächsten Wochen stehen stilles Mineralwasser (natriumarm), Kaffee und Tee zur Verfügung.

Ausgangspunkt: 84,5 kg
Der Master-Plan für die erste Woche sieht wie folgt aus:

Wochenplan 1 – Stoffwechsel-Erziehung

Dazu kommen körperliche Workouts morgens vor dem Frühstück in Form von je 70 Liegestützen, KettleBell Swings (24kg) und Thera-Band Brustmuskeltraining sowie 15 Minuten High Speed Walking mit Steigung.

Fortsetzung und Erfahrungsberichte folgen …

Fasten – ein Selbstexperiment

Gastbeitrag von Vanessa Robl (Accenture)

Das Fasten ist in vielen Kulturen ein fester und historischer Bestandteil. Doch was passiert eigentlich mit unserem Körper unter völligem Nahrungsverzicht? Um den Hype um die Faszination des Fastens kennenzulernen, bin ich dieser Frage in einem 6-tägigen Selbstexperiment nachgegangen und werde euch in diesem Beitrag davon berichten, sowohl auch unterstützende Tipps geben.

„Fasten – ein Selbstexperiment“ weiterlesen

Smart Detox im Job

Liebe Brainfood-Community,

wie bereits in den Workshops erwähnt, beschäftigen wir uns aktuell mit den „Blue Zones“ – Gegenden, in denen die Menschen überdurchschnittlich alt werden. Insbesondere das traditionelle Leben im Hunzatal (Parkistan) liefert uns dazu wertvolle Zusammenhänge und führt uns zum nächsten „Healture LifeStyle“ Webinar:

Rohkost

Smart Detox im Job
Dienstag, 09.04.2019 – 18.00 Uhr – Skype Call
Referent: Dr. Regina Kratt (RawTwist GmbH)

Regina ist Raw Food Expertin und Geschäftsführerin der RawTwist GmbH, hält Vorträge und Workshops in Unternehmen und betreibt in Karlsruhe eine Manufaktur für High-End-Ernährung am Arbeitsplatz. Sie brennt für das, was Sie tut und forscht seit 10 Jahren darüber, wie sich in einem herausfordernden Alltag eine gesündere Ernährungs- und Lebensweise auf höchstem Niveau umsetzen lässt.

Passt alles super gut in die Brainfood-Linie … und stellt einen weiteren Aspekt dessen da, was wir uns erklären lassen, verstehen und ausprobieren sollten. Ich freue mich schon darauf und lade euch gerne dazu ein.

LG, Mr. Brainfood

PS. Der Einwahl-Link darf gerne wieder weiter verteilt werden.

Inhalte des Webinars:
Wie du dich in 5 Tagen mit den Tricks der modernen Rohkost im Arbeitsalltag verjüngen und gesunde Routinen entwickeln kannst.

  • Gewicht reduzieren
  • Energielevel erhöhen
  • Verdauung verbessern
  • Immunsystem stärken
  • gesunde Ernährungsgewohnheiten entwickeln

Im Webinar spricht sie darüber, wie wir gut gelaunt bleiben können, während wir detoxen und was wir dabei als Ergebnis erwarten dürfen.

………………………………………………………………………………………………………………………..

Den Termin bitte manuell vormerken. Nachfolgend der Link zur kostenlosen Teilnahme:

An Skype-Besprechung teilnehmen     

Falls Sie Schwierigkeiten bei der Teilnahme haben, bitte Skype Web App ausprobieren

Erste Skype-Besprechung?  

Die „Wim Hof Methode“ – Entfalte dein volles Potenzial

Liebe BrainfoodlerInnen,

im Rahmen unserer „Brainfood“ – Coachings bieten wir den aktuellen Teilnehmern während der 3-monatigen Erprobungsphase weitere Impulse rund um den „Healture LifeStyle“, zu denen wir ab sofort auch allen bisherigen Teilnehmern und Interessierten Zugang gewähren.

LG, Mr. Brainfood.

So nun zum nächsten Impuls:

Die Wim Hof Methode – Entfalte dein volles Potenzial
Dienstag, 19.03.2019 – 18.00 Uhr – Skype Call
Referent: Faruk Sevenic (Accenture)

Faruk eignet sich Gewohnheiten an, die ihm zu mentaler Stärke und Peak Performance verhelfen. Dabei sucht er stets nach den besten Tools und Methoden, um seine mentale, emotionale und körperliche Gesundheit zu verbessern und aufrecht zu erhalten .

Die Wim Hof Methode ist ein wichtiger Baustein in seinem Leben. Durch sie schafft er es, im Alltag fokussierter, energiegeladener und emotional ausgeglichener zu sein. Des Weiteren hilft sie ihm dabei, seine inneren Grenzen zu überwinden und Dinge zu erreichen, die er davor für unmöglich gehalten hat.

Wenn du erfahren willst, wie du das in dir bereits vorhandene Potenzial entfalten und sogar dein eigenes Immunsystem beeinflussen kannst, freue dich darauf, ihn in diesem Call kennenzulernen.

Inhalte des Calls:

  1. Was ist die Wim Hof Methode (WHM)?
  2. Die Wissenschaft hinter der WHM
  3. Praktische Übungen
  4. Die Vorteile der WHM
  5. Wie kann ich die WHM in meinen Alltag integrieren?
  6. Fragen & Antworten

………………………………………………………………………………………………………………………..

Den Termin bitte manuell vormerken. Nachfolgend der Link zur Teilnahme:

An Skype-Besprechung teilnehmen     

Falls Sie Schwierigkeiten bei der Teilnahme haben, bitte Skype Web App ausprobieren

Erste Skype-Besprechung?  

Brainfood Catamaran Tour 2019: Griechenland

Endlich geht es wieder los … die Planungen sind abgeschlossen … hier zum Angebot:

Eine Woche auf dem Catamaran, mit Brainfood-Verköstigung, Mitochondrien-Training, Meditationen und Einzel-Coaching, Diskussionen mit Experten und detaillierten Insights in den aktuellen Stand unserer Forschungen, Spaß und Genuss … – ein einmaliges Erlebnis !

Termin: 05.- 12. Oktober 2019
Zielflughafen: Preveza / Griechenland
Heimat-Marina: Lefkada
Catamaran: Lagoon 450F / Baujahr 2019

Teilnehmer max.: 6 Personen (3x Doppelkajüte, WC, Dusche)
Kosten: € 2.200,00 pro Person (Vollpension, Hafengebühren, etc.) und
zzgl. eigene Anreise !

Buchung: First Come, First Served !

Interesse? Dann kurze Email an: info@healture.de